Maria und Toni Pircher

Maria Pircher

Tonis Sprossengarten

Familie Pircher aus Landeck
Tonis Sprossengarten

Maria und Toni Pircher starteten im Jahr 1996 ihre Produktion von Sprossen. Die Sprossen werden in einem aufwendigen Prozess herangezogen, händisch gewaschen, entspälzt und geschleudert. Die gesunden Sprossen und Keimlinge in ihrer Sorten- und Geschmacksvielfalt sind wahre Allrounder und können vielseitig verwendet werden. Ob zum Backen, Kochen, ins Müsli oder einfach aufs Brot – hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Familie Pircher
Venetweg 13
6500 Landeck

+43 660 569 26 00

Sprossen_Landeck1.jpg

Maria und Toni im Interview

Wie ist die Familie Pircher zur Produktion von Sprossen gekommen?

Familienzusammenführung. Die Zeit mit der Familie ist für Toni sehr wichtig. Die Produktion von Sprossen konnte diesen Wunsch erfüllen und so begann die Erfolgsgeschichte.  

 

Was ist euch wichtig?

Wir stehen für einen guten und gesunden Lebensstil, der durch unsere Lebensmittel aus nächster Nähe, und wenn möglich biologisch, garantiert werden kann.

 

 

 

Was ist das Besondere an eurem Produkt?

Unser Produkt ist kein Massenprodukt und wir sind mit unserer Produktion einzigartig in ganz Tirol.

 

Wieso sei ihr bei „Unsere Kostbarkeiten“ dabei?

Da wir unseren Produktionsstandort in Landeck haben, hat sich die Möglichkeit für eine derartige Kooperation, wo Regionales im Vordergrund steht, sehr gut für uns geboten.  

 

Wann gibt es die Produkte beim Grissemann zu kaufen?

Unsere Sprossen gibt es täglich frisch bei DER GRISSEMANN zu kaufen.

Alle Produkte von Maria und Toni Pircher

Es wurden keine Produkte gefunden.